Der Brödlirat

 
Der Brödlirat ist der Vorstand der Spanischbrödlizunft Baden. Mitglied des Brödlirats wird man nach bestandenem Candidatenjahr – und bleibt es auf Lebenszeit.

Was bei anderen Vereinen der Präsident, der Kassier, der Aktuar usw., ist bei der Spanischbrödlizunft der Brödlimeister, der Zunftsäckelmeister, der Zunftschreiber etc. Alle Vorstandsmitglieder machen zusammen den Brödlirat aus. Es sind die aktiven Zunftmitglieder, welche die Fasnacht, die Cordulafeier, den Staatsakt und die Querschläger organisieren und durchführen. Dazu treffen sie sich einmal pro Monat zur Sitzung in der eigenen Zunftstube im Hotel Du Parc. Und ja, es sind nur Männer (deren Frauen Tübli genannt werden).

 

Brödlirat wird man nicht einfach so: Man braucht die Empfehlung eines aktiven Brödlirats, damit man als Candidat aufgenommen wird. Damit müssen ebenso alle Brödliräte einverstanden sein wie mit der Beförderung zum Brödlirat im Folgejahr (mit lauthals vorgetragener Schwurformel am Staatsakt). Eine Prüfung im Candidatenjahr ist die Gestaltung eines möglichst originellen Rahmenprogramms an der Zunftmetzgete im Januar. Am Ende ihrer Zunftkarriere dürfen sich verdiente Brödliräte in die Passivitas zurückziehen. Den Titel behalten sie allerdings bis ans Ende ihrer irdischen Tage.

 

Ein Sonderfall ist der Zunftstatthalter. Dieser hat eine rein repräsentative Funktion. Er ist nicht Mitglied des Brödlirats, muss kein Candidatenjahr durchlaufen und gibt sein Amt wieder ab. Zum Zunftstatthalter berufen werden Persönlichkeiten aus der Region, die mit der Spanischbrödlizunft freundschaftlich verbunden sind und den Brödlirat gern ein oder zwei Zunftjahre lang begleiten.

Die aktiven Brödliräte:

Brödlimeister
Brödlirat
Brödlirat
Brödliritter
Brödliritter
Chef Fasnacht
Brödlirat
Brödlirat
Brödlirat
Chef Staatsakt
Brödlirat
Zunftzeughauswart
Brödlirat
Brödlirat
Zunftsäckelmeister
Brödlirat
Brödlirat
Zunftbankettchef
Freiherr
Zunftfähnrich
Brödliritter
Brödlirat
Brödlirat
Chef Cordulafeier
Brödlirat
Zunftschreiber
Brödlirat
Brödlirat
Brödliritter
Brödlirat
Brödlirat
Brödliritter
Mehr
 

Unser Zunftstatthalter 2019/20:

Jürg Braga
Zunftstatthalter
Mehr
«Ich freue mich, als Zunftstatthalter die Zunft während meiner Amtszeit zu unterstützen und mit aller Kraft mitzuprägen.»
 

Alle Brödliräte seit 1930:

1930 Paul Faber †

1930 Paul Haberbosch †

1930 Verene Meier-Gretener †

1930 Paul Keller †

1930 Walter Merker-Arbenz †

1930 Franz Xaver Münzel †

1930 Louis Piaget †

1930 Hans Raschle †

1930 Hans Senn †

1939 Oskar Demuth †

1939 Carl Denzler †

1939 Max Gretener †

1939 Fritz Merker-Pfister †

1939 Hans Müller †

1939 Walter Notter †

1945 Walter Bölsterli †

1950 Hans Krissler †

1950 Hans Merker-Stamm †

1950 Harald Sieg †

1950 Hugo Wanner †

1950 Edi Zander †

1950 Kurt Wächtler †, seit Anbeginn Poet

1950 Hans-Ruedi Keller †, Sohn von P. Keller

1950 Julius Lehmann, genannt Juggi

1954 Hans-Ulrich Attiger †

1954 Max Käufeler †

1954 Mario Schnebli †

1954 Hans-Willy Grob †, Emeritenrat

1954 Dieter Gerber

1954 Willi Weiss

1955 Victor Schmid †

1957 Jürg Joos †

1958 Adrian Boller †

1960 Martin Gerber †

1962 Walter Günthardt †

1962 Otto Kuhn †

1962 René Weidmann †

1963 Arnold Bolliger †

1963 Martin Bölsterli, Sohn von W. Bölsterli

1964 Klaus Gebhart †

1964 Fredi Wildi †

1965 René Fuchs †, Emeritenrat

1965 Peter F. Sarasin

1968 Walter Zehnder †

1968 Reinhard Lang, genannt Renard

1968 Franz Streif, genannt Stribi

1968 Hans Merker

1969 Klaus Streif †, Emeritenrat, Träger Duttiorden

1969 Rolf Graf

1971 Jörg Weber †

1971 Franz Doppler †, Zunftpoet, Träger Duttiorden

1971 Karl-Alfred Deeg, Emeritenrat, Generalconsul in Zürich und Budapest, genannt Charlie

1971 Hans Joos

1978 Fritz Huser †

1979 Roland Demuth

1980 Matthias Saxer †, 2003/04 Zunftstatthalter

1980 Guy Louis Zander, Brödliritter, ehem. Zunftfähnrich (seit 1962)

1983 Robert Egloff

1983 Werner Carlo Hofer

1983 Hubert Willi

1986 Ruedi Merker †

1986 Christian Notter

1989 Daniel Günthardt, Freiherr

1989 Jürg M. Bihn, Emeritenrat, Generalconsul in Prag/CZ

1989 Jean-Pierre Stilli, genannt Schampi, Träger Duttiorden

1989 Philip Funk, Zunftstadtrat und Zunftstatthalter 2011

1989 Jost Voser

1991 Roman Huber

1992 Fritz H. Roth, Emeritenrat

1992 Marc Périllard, genannt El Fuente

1994 Robert Portmann

1995 Christoph Schoop

1997 Markus Schneider

1997 Adrian Wüthrich, Zunft-IT

1998 Toni Kyburz, Jungbrödlirat

1998 Roland Eglin

1998 Adrian Geiger

1999 Emil «Tasso» Bader †, Brödlirat humoris causa

1999 Reto Schmid

2000 Christian Wüthrich, genannt Woody

2001 Arnold Eggenberger, Brödliritter

2001 Rolf Knöpfel, Brödliritter, Zunftelektriker

2001 Roger Huber, ehem. Zunftstadtrat

2002 Roger Meier, Brödliritter

2002 Christoph Marti

2003 Thomas Bumbacher

2003 Arthur Gärtner

2003 Joachim Lorch

2003 Stefan Stettler

2004 Bernhard Schmid, Brödligraf, Emeritenrat

2004 Thomas Obrist, Freiherr, Zunftfähnrich

2004 Chris Klein

2005 Michael Mülli, Brödlimajor i. Gst.

2005 Jürg Rüfenacht, ehem. Zunftsäckelmeister

2005 Walter Zollinger

2006 Marc Peterhans, Brödliritter

2007 Roman Kaufmann, Aussenposten Lötschberg Nordportal

2007 Thomas Röthlin

2008 Roland Wunderli, Zunftkutschermeister

2008 Lukas Breunig

2009 Philippe Ramseier, Zunftstadtrat

2009 Pierluigi Ghitti

2011 Fernando Garcia, ehem. Zunftsäckelmeister

2012 Niklaus Merker, regierender Brödlimeister

2012 Reto von Rotz

2014 Simon Meier, Zunftsäckelmeister

2014 Reto Würmli, Brödliritter

2014 Peter Richle

2015 Mathias Erdin, Brödliritter

2015 Simon Lienhard

2017 Philipp Merker, Zunftpoet

2017 Hermann Löhrli

2019 Michael Cabalzar

 

Spanischbrödlizunft Baden

5400 Baden

broedlimeister@spanischbroedlizunft.ch

  • Facebook

© 2020 Spanischbrödlizunft Baden

Jürg Braga

Zunftstatthalter